Warum Kolpingjugend?

Neben Schule, Hausaufgaben und anderen Verpflichtungen möchtest Du auch mal etwas Anderes machen? Neue Leute kennenlernen oder einfach abschalten und mit anderen gemeinsam Spaß haben?
Dann solltest Du mal vorbeischauen!

Ob regelmäßige (meist wöchentliche) Gruppenstunden oder Events in unregelmäßigen Abständen, wir möchten mit Dir eine tolle Zeit verbringen, viel Spaß haben und neue Sachen ausprobieren. So wird beispielsweise in den Gruppenstunden viel gespielt und gebastelt. Durch die regelmäßigen Treffen sind auch längere Projekte möglich, wie das herstellen von Gipsmasken. Die Treffen in einer festen Gruppen bietet außerdem die Möglichkeit neue, feste Freundschaften zu schließen.

Wenn du nur ab und zu Zeit hast und nicht zu regelmäßigen Treffen möchtest (aber auch zusätzlich), kannst du auch an unseren anderen Events teilnehmen. Diese sind meist etwas umfangreicher, so haben wir zum Beispiel Fahrten nach Hardehausen gemacht, Drachen gebastelt oder waren zusammen Schlittschufahren oder schwimmen. Hier lernt man oft neue Leute kennen, da oft jeder mitmachen kann, der kein Mitglied in der Kolpingjugend ist.

Um regelmäßig an den Gruppenstunden teilnehmen zu können musst Du daher Kolpingmitglied sein. Dies hat verschiedene Gründe, zum Beispiel den Versicherungsschutz. Welche Kosten damit verbunden sind und was sich daraus für weitere Vorteile ergeben, findest du auf unserer Seite zur Mitgliedschaft bei Kolping.
Damit du dich nicht „ins Blaue“ anmelden musst, kannst du gerne probeweise zu den Veranstaltungen oder Gruppenstunden kommen und dich dann entscheiden, ob du weiterhin dabei sein möchtest. Ruf uns gerne an oder schreib uns eine Email, dann können wir Dir mehr erzählen und besprechen, wann du vorbeikommen möchtest.